[Event "?"] [Site "?"] [Date "1931.11.22"] [Round "?"] [White "Grimm Dr., Leo"] [Black "Benkner"] [Result "1-0"] [ECO "B14"] [PlyCount "53"] [SourceDate "2024.01.26"] [WhiteTeam "H÷chst"] [BlackTeam "Frankfurt"] 1. e4 c6 2. d4 d5 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 g6 {Der durch diesen Zug eingeleitete Versuch, auf die Schw├Ąche des einzelnen d-Bauern zu spielen, erwies sich als ungen├╝gend.} 6. Nf3 Bg7 7. Qb3 dxc4 8. Bxc4 O-O $2 {Schon fr├╝her, sp├Ątestens aber jetzt musste e7-e6 geschehen.} 9. d5 $1 Nbd7 10. O-O Nc5 11. Qa3 Nfe4 12. Re1 Nxc3 13. bxc3 {Der Bauer e7 kann wegen Sa4 nicht erobert werden.} Qc7 14. Bg5 e6 {Deckt der Turm auf e8, so geht der Bauer durch Lb5 verloren.} 15. Rad1 b6 16. d6 Qc6 17. Be7 Re8 18. Nd4 Bxd4 {Dieser erzwungene Tausch d├╝rfte schon entscheidend sein.} 19. Rxd4 Bb7 20. Bf1 Nd7 21. Rc4 Nc5 22. Qc1 Qd5 23. Rh4 {Ein wichtiger Zwischenzug, um die schwarze Dame von h5 fernzuhalten und eine Schw├Ąchung des K├Ânigs zu erzwingen.} h5 24. Rd4 Qc6 25. Qh6 Nd7 26. Rxe6 $1 {Damit ist das Ende da. Die Annahme des Opfers h├Ątte Matt in wenigen Z├╝gen zur Folge. Es droht aber erneutes Turmopfer auf g6. Schwarz dagegen nur} Rxe7 27. Rxe7 {und Schwarz gab nach wenigen Z├╝gen auf.} 1-0