Drucken

Das FIDE-Schiedsrichterwesen

Die FIDE verleiht die Titel FIDE Arbiter (FA) und International Arbiter (IA). Außerdem registriert sie Arbiters of National Level(s).

Arbiters of National Level

FIDE Arbiter / International Arbiter

  • Mindestalter 16
  • Werden von den Föderationen an die FIDE gemeldet
  • Einmalige Lizenzgebühr fällt an (20 €)
  • Einsatz: FIDE-gewertete Turniere (Elo)
  • der DSB beantragt für Regionale und Nationale Schiedsrichter auf Anforderung und nach Überweisung der Lizenzgebühr bei der FIDE die Lizenz
  • Bewerber muss mindestens 21 Jahre alt sein
  • Erwerb von Titelnormen erforderlich
  • Einmalige Lizenzgebühr fällt an
  • Wird von der Heimatföderation vorgeschlagen und von der FIDE Arbiter Commission bestätigt
  • Nach zwei Jahre ohne entsprechenden Schiedsrichtereinsatz wird der Schiedsrichter inaktiv (Lizenzgebühr fällt wieder an)
  • Einsatz: FIDE-gewertete Turniere (Elo), Turniere, bei denen Titel-Normen erworben werden können

 Das DSB-Schiedsrichterwesen

 Der DSB vergibt Lizenzen für den Regionalen Schiedsrichter (RSR) und den Nationalen Schiedsrichter (NSR). Außerdem können Landesverbände die Stufe des Verbandsschiedsschiedsrichters (VSR) einführen. VSR werden auch dem DSB gemeldet. Der Hessische Schachverband bildet Verbandschiedsrichter aus und setzt sie zur Leitung von Spielen auf Hessenebene ein.

Voraussetzung für eine Lizenz ist die Teilnahme an einem Ausbildungskurs und Bestehen einer Prüfung. Die Lizenzen gelten für jeweils 5 Jahre. Die Lizenzverlängerung ist durch Besuch eines Fortbildungskurses möglich. Nach 10 Jahren ist die erneute Ablegung einer Prüfung erforderlich. Innerhalb von 2 Jahren nach Ablauf der Lizenz ist die Lizenzerneuerung durch einen Fortbildungskurs möglich. Danach ist nur eine Neulizensierung möglich, keine Verlängerungslizensierung.

Verbandsschiedsrichter

Regionaler Schiedsrichter

Nationaler Schiedsrichter

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Ausbildung durch den Landesverband
  • Einsatz: Bezirksligen, Landesklasse bis Hessenliga
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Ausbildung durch den Landesverband
  • Einsatz: Landesklasse bis Hessenliga. Liegt eine Lizensierung durch die FIDE vor (National Arbiter), sind auch Einsätze in der Oberliga und in Elo-ausgewerteten Turnieren möglich.
  • Mindestalter 16 Jahre
  • Ausbildung durch den Deutschen Schachbund
  • Einsatz: Liegt eine Lizensierung durch die FIDE vor (National Arbiter), sind Einsätze in der Oberliga, der 2. Damenbundesliga und in Elo-ausgewerteten Turnieren möglich.

 

 

Einsatz von Schiedsrichtern in Mannschaftskämpfen

Bezirksebene (MTS)

Landesebene (HSV)

Oberliga

Bundesligen

Geregelt in der TO der MTS:

  • Die Heimmannschaft benennt (wenn möglich) einen vom DSB lizenzierten Schiedsrichter
  • Mindestqualifikation: Verbandsschiedsrichter
  • Mehrfachnennungen sind möglich, d. h. ein Schiedsrichter für mehrere Mannschaftskämpfe.
  • Der Schiedsrichter kann ein Spieler des Mannschaftskampfes sein.
  • Kann die Heimmannschaft keinen lizenzierten Schiedsrichter benennen, ist der Mannschaftsführer der Heimmannschaft Schiedsrichter des Wettkampfes.

Geregelt in der Schiedsrichterordnung des HSV:

  • Jeder Verein benennt bei der Mannschaftsmeldung pro Mannschaft einen vom DSB lizenzierten Schiedsrichter.
  • Mindestqualifikation: Verbandsschiedsrichter
  • Mehrfachnennungen sind möglich, d. h. ein Schiedsrichter für mehrere Mannschaften.
  • Der Schiedsrichter kann ein Spieler des Mannschaftskampfes sein.
  • Der DSB legt die Schiedsrichtereinsätze fest.
  • Mindestqualifikation: von der FIDE lizensierter Nationaler Schiedsrichter
  • die Vereine tragen die Kosten für den Schiedsrichtereinsatz
  •  Der DSB legt die Schiedsrichtereinsätze fest.
  • Mindestqualifikation: von der FIDE lizensierter FIDE-Schiedsrichter
  • die Vereine tragen die Kosten für den Schiedsrichtereinsatz

 

 Schiedsrichter im MTS

Name Vorname Verein Stufe DSB FIDE
Neumann Karsten SVG Eppstein 1932 RSR  
Steyer Bernd SVG Eppstein 1932 RSR NA
Windhaus Dirk SVG Eppstein 1932 FSR FA-D
Becker Robert SC Flörsheim 1921 RSR  
Lahr Marcus SC Flörsheim 1921 VSR NA
Weber Günther SC Flörsheim 1921 RSR  
Blum Ralph SV 1934 Ffm-Griesheim RSR  
Jayakumar Nivesh SV 1934 Ffm-Griesheim VSR  
Leimeister Erhard SV 1934 Ffm-Griesheim RSR  
Rödiger Thomas SV 1946 Groß-Gerau VSR  
Rosenthal Michael SV 1946 Groß-Gerau VSR  
Wagner Günter SV 1946 Groß-Gerau RSR NA
Bajorski Leszek SV 1920 Hofheim RSR  
Bajorski Marius SV 1920 Hofheim RSR  
de Lorenzi Norbert SV 1920 Hofheim NSR NA
Heymann-Lobzhanidze Anna-Luise SV 1920 Hofheim RSR NA
Storkebaum Ulrike SV 1920 Hofheim RSR  
Zude Eric SV 1920 Hofheim RSR  
Matzies Alexander Sfr. 1932 Kelkheim RSR  
Staiger Frank Sfr. 1932 Kelkheim RSR  
Tischer Marcel Sfr. 1932 Kelkheim RSR  
Kronenburg Bernd SV 1929 Raunheim RSR  
Winter Thomas SC Steinbach RSR  
Grzeschniok Anton SC Eschborn 1974 RSR  
Hegener Thorsten SC Eschborn 1974 RSR  
Sausner Carsten SC Eschborn 1974 RSR  
Henninger Sascha SC Sulzbach 1975 RSR  
Rosmanitz Anna SC 1979 Hattersheim RSR  
van Bömmel Philipp SC 1979 Hattersheim VSR  
Wilke Tabea SC 1979 Hattersheim RSR  
Lehnert Leander-Josef Sfr. Mörfelden-Walldorf RSR NA
Busche Markus SC Frankfurt-West RSR  
Henrici Claus SC Frankfurt-West RSR  
Schimmer Michael SC Frankfurt-West RSR  
Posniak Oliver SV 1997 Nauheim VSR